Detect & Defend

DETECT & DEFEND

D&D17

Detect & Defend 2017, die IT-Security stirbt nie.

Auch im Jahr 2017 werden wieder viele versuchen mit gezinkten Karten den Jackpot zu knacken. Geheimdienste wie die NSA, die Konkurrenz oder neugierige staatliche Stellen: Alle sitzen mit am Tisch und wollen sich gegenseitig in die Karten schauen. Dabei geben sie wenig preis und spekulieren auf den größten Gewinn – und das könnten Ihre Daten sein.

Auf der Detect&Defend 2017 klären wir Sie über die Tricks der übelsten Zocker auf und zeigen Ihnen mit unseren Partnern wie Sie Ihr Blatt perfekt ausspielen. Folgen Sie uns in die Welt der Spione und Cyberagenten, wo intelligente Systeme, Algorithmen und Menschen heimlich angreifen und verteidigen. Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine besondere Keynote für Sie: Leo Martin ist Ex-Geheimagent, Kriminalist & Bestsellerautor.

2017 feiern wir das 10-jährige Jubiläum unserer Veranstaltungsreihe. Natürlich laden wir Sie auch in diesem Jahr zu einer After Hour Session ein, inklusive Buffet und Drinks. Passend zum Motto Casino ♥♦♣♠ Royal bieten wir Ihnen eine stilechte Casino-Landschaft, inklusive James Bond Ambiente, denn: »Die IT-Security stirbt nie.«

ACHTUNG: Unter allen Anmeldungen bis zum 31.12.2016 verlosen wir Exit Game Erlebnisgutscheine von Jochen Schweizer.

Daten & Fakten

Termin: 08. März & 09. März  2017

Ort: Veranstaltungsforum Fürstenfeld // Fürstenfeld 12 // 82256 Fürstenfeldbruck

Kosten: Die Teilnahme an den Workshops, der Konferenz sowie an dem Dinner und der Abendveranstaltung ist kostenfrei.

Teilnehmer:

  • IT-Führungskräfte und Spezialisten
  • Entscheider und Entscheidungsbeteiligte für die Beschaffung von IT-Security, -Lösungen und -Dienstleistungen
  • Unternehmer, Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer mit IT-Verantwortung
  • Channel Partner von iT-CUBE SYSTEMS, Technologie-Partner

Anmeldung

Anmeldung für beide Veranstaltungstage

Registrierung

Anmeldung für den IT-Security Kongress am 08. März 2017

Registrierung

Anmeldung für die Innovations-Workshops am 09. März 2017

Registrierung

Keynote: Leo Martin

Keynote

Ex-Geheimagent, Kriminalist & Bestsellerautor.

Leo Martin studierte Kriminalwissenschaften und war zehn Jahre lang für einen großen deutschen Geheimdienst im Einsatz. Während dieser Zeit deckte er brisante Fälle der organisierten Kriminalität auf. Sein Spezialauftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Als Experte für unterbewusst ablaufende Denk- und Handlungsmuster brachte er fremde Menschen dazu, ihm zu vertrauen, ihr geheimstes Insiderwissen preiszugeben und langfristig mit dem Dienst zusammenzuarbeiten. Seine Bücher „Ich krieg dich!“, „Ich durchschau dich!“ und „Ich stopp dich!“ wurden schnell zu Spiegel-Bestsellern.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Altes Foyer
Detect & Defend
Altes Foyer
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Neues Foyer
Detect & Defend
Neues Foyer
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Stadtsaal
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Säulensaal
Detect & Defend
kleiner Saal
Detect & Defend
Gelände Veranstaltungsforum
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Seminarraum
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Seminarraum

Zur Teilnahme an der Verlosung bzw. Veranstaltung müssen alle Pflichtangaben vollständig ausgefüllt vorliegen. Die Teilnahme ist für Mitarbeiter und Angehörige der Sponsoring-Unternehmen und der iT-CUBE SYSTEMS AG ausgeschlossen. Der Gewinner wird nach der Detect & Defend bzw. zum Veranstaltungstag durch die iT-CUBE benachrichtigt. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Speicherung & Nutzung Ihrer Daten durch unsere Sponsoring-Partner zu, diese werden nicht an Dritte weiterverkauft. Sollten Sie dem nicht zustimmen und keine weiteren Informationen wollen, vermerken Sie dies bitte explizit im Bemerkungsfeld. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle Infos von "A" wie Anfahrt bis "Z" wie Zusammen Feiern...

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Detect & Defend 2017, sowie Details zur Veranstaltung, Informationen zur Agenda, erste Eindrücke rund um unsere Keynote und die einzelnen Themen. 

Zudem finden Sie hier alle Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten, auch in diesem Jahr stellen wir Ihnen wieder ein Hotelkontingent zum Abrufen bereit, sowie alle Details zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten.

Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr bieten wir wieder ein Abendevent inklusive Catering, DJ und Getränken. In diesem Jahr wird es besonders spektakulär, wie verwandeln die Räume des Veranstaltungsforums Fürstenfeld in ein stilechtes Casino, indem auch James Bond platz nehmen würde.  

Konferenz-Tag am 08. März 2017

Am Konferenz-Tag präsentieren wir Ihnen in drei parallelen Tracks innovative Sicherheitskonzepte der IT und OT aus einem neuen, ungewöhnlichen Blickwinkel. Freuen Sie sich auf packende Diskussionen, inspirierende Visionen, wegweisende Technologien und spannende Anwenderberichte.

Workshop Tag am 09. März 2017

Diskutieren Sie mit uns in technischen Workshops neue strategische Ansätze und konzeptionelle Innovationen in IT- und OT-Security. Tauschen Sie sich in einem  exklusiven, kompetenten Kreis über die neuesten Sicherheitskonzepte aus.

Technologie-Update // Best Practice Exchange // Einsatzfelder // Nutzwertsteigerung

Termin: 09. März 2016 von 09:00-15:00 Uhr

Location: Veranstaltungsforum Fürstenfeld // Fürstenfeld 12 // 82256 Fürstenfeldbruck

Charakter: Vorträge, moderierte Diskussionsrunden, interaktive Sessions

Teilnehmer: CISOs, CERT-Leiter, SOC-Verantwortliche, Security Architekten, SIEM-Experten

Am Workshop-Tag wird es zwei SLOTS (SLOT 1: 09:00-11:15 Uhr & SLOT 2: 12:45-15:00 Uhr) geben. Sie haben die Möglichkeit je SLOT zwischen drei Workshop-Themen zu wählen.

Keynote

Keynote: Leo Martin

Keynote

Ex-Geheimagent, Kriminalist & Bestsellerautor.

Leo Martin studierte Kriminalwissenschaften und war zehn Jahre lang für einen großen deutschen Geheimdienst im Einsatz. Während dieser Zeit deckte er brisante Fälle der organisierten Kriminalität auf. Sein Spezialauftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Als Experte für unterbewusst ablaufende Denk- und Handlungsmuster brachte er fremde Menschen dazu, ihm zu vertrauen, ihr geheimstes Insiderwissen preiszugeben und langfristig mit dem Dienst zusammenzuarbeiten. Seine Bücher „Ich krieg dich!“, „Ich durchschau dich!“ und „Ich stopp dich!“ wurden schnell zu Spiegel-Bestsellern.

Abendveranstaltung

Abendveranstaltung

Details Detect & Defend

Wenn sich die Detect & Defend dem letzten Programmpunkt nähert, starten wir das nächste Highlight. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns, am 08. März 2017 den Abend bei Wein, verschiedenen Köstlichkeiten und Musik ausklingen zu lassen. Im alten Foyer, direkt neben den Tagungsräumen, können Sie den Abend genießen, sich über das Erlebte und Gehörte austauschen, Kontakte knüpfen oder einfach entspannen. Aufgrund des bewusst puristischen Innenausbaus ist hier der ursprünglich vorhandene klösterliche Charakter besonders gut ablesbar - eine einmalige Veranstaltung in einem innovativem Ambiente.

Und in diesem Jahr haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen: Passend zum Motto Casino Royal bieten wir Ihnen eine stilechte Casino-Landschaft, inklusive James Bond Ambiente. Wir freuen uns auf Sie! Bei Fragen zur Abendveranstaltung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

Allgemeine Informationen

Hotels

Vom 08. März bis zum 10. März 2017 sind als Service Zimmer für Übernachtungsgäste in Form eines Abrufkontingents optioniert. Bitte beachten Sie, dass die Hotelkosten bei der Abreise direkt an das Hotel bezahlt werden müssen. Die Stornierungsfristen für Ihr Hotelzimmer entnehmen Sie bitte der Reservierungsbestätigung des Hotels. Die iT-CUBE übernimmt keinerlei Kosten für anfallende Übernachtungen.

Hotel D&D 14

Stichwort: "Detect & Defend"

Grand lit Zimmer  100,00€ pro Nacht
Doppelzimmer zur Einzelnutzung "Business" 105,00€ pro Nacht
Doppelzimmer zur Einzelnutzung "Komfort" 120,00€ pro Nacht

Kontingent abrufbar bis zum 01.02.2017

Traditionsreiches Stadthotel in Fürstenfeldbruck mit persönlichem Service. Liebevoll eingerichtete Nichtraucher -Zimmer im Biedermeierstil, gutes Restaurant, idyllischer Innenhof, Lift, Parkplätze, Lärmstoppfenster, WLAN u.v.m.

Hotel D&D 14

Stichwort: "Detect & Defend"
Einzelzimmer 59,00€ pro Nacht
Kontingent abrufbar bis zum 16.01.2017

Bayrisches Landhotel, seit 100 Jahren in Familienbesitz. Hotel 2008 neu erbaut: schöne, freundliche, helle Zimmer, Vollholz-Einrichtung. Traditioneller Betrieb mit Gasthof und eigener Metzgerei.

Detect & Defend 2015

Stichwort: "Detect & Defend"
Einzelzimmer ca. 105,00€ pro Nacht
Kontingent abrufbar bis zum 08.01.2017

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Veranstaltungsforum gelegen, bietet das Fürstenfelder ****Hotel einen ruhigen Gegenpol zum betriebsamen Veranstaltungsareal. Optisch bildet das schlicht-elegant gestaltete BIO-Domizil einen bewussten Kontrast zur Üppigkeit der Barockanlage.

Anfahrt

Als Knotenpunkt zwischen München und Augsburg verfügt Fürstenfeldbruck über eine sehr gute Verkehrsanbindung (A 8, A 96, B 2, B 471). Hiervon profitiert auch das Veranstaltungsforum.
Autobahn A 96 München-Lindau: Ausfahrt "Germering Nord", dann auf der B 2 Richtung Fürstenfeldbruck (Hauptrichtung Augsburg) weiterfahren über Puchheim-Ort bis Fürstenfeldbruck. Am Ortseingang von Fürstenfeldbruck an der Ampelanlage links in die Oskar-von-Miller-Straße einbiegen und eine weitere Ampelanlage überqueren. Hier sieht man linkerhand bereits die Klosterkirche. In Höhe der Klosterkirche beginnt der große Besucherparkplatz, auf der rechten Straßenseite.

Autobahn A 8 München-Stuttgart: Ausfahrt "Dachau/FFB", dann auf der B 471 Richung Fürstenfeldbruck weiterfahren. Von der B 471 Ausfahrt "Fürstenfeldbruck-West" wieder abfahren. Ab hier ist "Fürstenfeld" zuverlässig mit weißen Wegweisern ausgeschildert, an der B 471 ist ein braunes Schild "Kloster Fürstenfeld" angebracht. Am "Toom"-Markt rechts in die Cerveteristraße abbiegen, links in die Rothschwaigerstraße. Jetzt immer geradeaus und bis zur Ampelanlage an der Schöngeisinger Straße überqueren. Nach ca. 200 m ist rechts das Veranstaltungsforum zu sehen, links der großen Parkplatz

Im Stadtgebiet Fürstenfeldbruck ist das "Kloster Fürstenfeld / Veranstaltungsforum" gut ausgeschildert. Kostenfreie Parkplätze finden Sie direkt am Veranstaltungsforum (Fürstenfelder Straße).

Wenn Sie für ihre Anfahrt ein Navigationsgerät nutzen, geben sie bitte folgende Adresse ein: 82256 Fürstenfeldbruck, Zisterzienserweg (nicht "Fürstenfeld 12"!). Sie werden dann automatisch auf unseren großen kostenfreien Parkplatz direkt gegenüber dem Veranstaltungsforums geführt.

Die S-Bahnlinie 4 bietet im 20-Minuten-Takt eine regelmäßige Verbindung nach München. Die S-Bahn-Station "Fürstenfeldbruck" liegt rund zehn Minuten Fußweg vom Veranstaltungsforum entfernt. Die Buslinien 840 und 845 halten zu bestimmten Zeiten direkt am Veranstaltungsforum.

Sponsoren

agileSI™

Gold Sponsor

agileSI™ setzt im Security Monitoring dort an, wo Sie am verwundbarsten sind: es unterstützt Sie bei der 360° Überwachung Ihrer SAP®-Systeme.

Die Lösung überwacht sowohl sicherheitsrelevante Ereignisse als auch kritische Parameter von SAP® Systemen kontinuierlich. Das Ergebnis: vollautomatische Complianceprüfung und Angriffserkennung durch kontinuierliche Echtzeitüberwachung. Um Risiken zu minimieren und Gefahren zu erkennen, erfasst agileSI™ Daten aus Log-Dateien, Tabellen und Profil-Parametern und prüft diese gegen Policy-Vorgaben oder analysiert sie mit intelligenten Korrelationsverfahren. Die Prüflogik ist abgeleitet aus den SAP® Security Empfehlungen, dem DSAG-Prüfleitfaden sowie Best-Practise-Erfahrungen aus SAP® Penetration Tests. Die aus der gesamten SAP® Landschaft extrahierten Daten werden dazu korreliert, in leicht interpretierbaren Dashboards visualisiert, für Reporte aufbereitet und je nach Priorität als Alarme an Ticket-Systeme weitergeleitet.

Cylance

Cylance revolutioniert die Cybersicherheit mit Produkten und Dienstleistungen, die die Ausführung komplexer persistenter Bedrohungen und Malware proaktiv verhindern. Dies ermöglicht ein Sicherheitsniveau, das weit über die Effektivität traditioneller Branchenlösungen hinausgeht, die heute bei Unternehmen, Behörden und Institutionen weltweit im Einsatz sind.
Das von Cylance entwickelte Produkt CylancePROTECT™ stoppt Bedrohungen, denen andere Sicherheitslösungen widerstandslos unterlegen sind – und das ohne eine Cloud-Anbindung oder häufige Signaturupdates zu benötigen. Gleichzeitig beansprucht die Lösung nur einen Bruchteil der Systemressourcen, die von gängigen Antivirus- und Endpoint-Sicherheitssoftware benötigt werden. CylancePROTECT bietet einen radikal andersartigen technologischen Ansatz für Cybersicherheit, der auf künstlicher Intelligenz beruht, um die DNA von Dateien zu analysieren, noch bevor diese ausgeführt werden.
Cylance ist darauf spezialisiert, kritische Infrastrukturen und zentrale Ressourcen abzusichern, sei es für das Bildungswesen, die Energie- oder Finanzdienstleistungsbranche, den öffentlichen Sektor, das Gesundheitswesen, die Schwerindustrie, die Öl- und Gas-, Einzelhandels- oder Technologiebranche oder jeden weiteren Wirtschaftszweig.

Exabeam

Exabeam ist eine Security-Intelligence Lösung, die mit bestehenden Logdaten arbeitet um moderne Cyberangriffe schnell aufzudecken, Security Incidents priorisiert, und die Response-Effektivität deutlich erhöht. Exabeam’s Stateful User Tracking™ ist einzigartig unter UBA Lösungen und erstellt automatisch eine vollständige Timeline von jedem Event und Anomalie die zu einem Angriff gehören. Dabei ist es egal welche Devices, oder Accounts benutzt werden, und wieviele IP’s involviert sind. Diese Timeline bietet eine optimale Risikobewertung und automatisiert viele Aufgaben für den Incident Response. Exabeam erhöht deutlich die Effektivität und Produktivität in der Cybersecurity und senkt die Kosten beim Betrieb eines SOC’s. Die Lösung bietet Mehrwert und Ergebnisse innerhalb von wenigen Stunden, da keine Agenten installiert werden müssen und auch keine Netzwerk-Taps benötigt werden.

ForeScout

Goldsponsor ForeScout

ForeScout liefert automatisierte Lösungen für Network Access Control, mobile Sicherheit, Endpunkt-Compliance und Bedrohungsabwehr. ForeScout ist ein Anbieter für intelligente Zugangskontrolle und Security Management, der Unternehmen in die Lage versetzt, ihre Netzwerke durchgehend auf Sicherheitsanfälligkeiten und Cyber-Angriffe zu überwachen und bestehende Probleme zu beheben.

ForeScout ist eine "Security Automation Appliance", welche in Echtzeit die Visibility und die Kontrolle aller Devices im Netzwerk bereit stellt.

  •  Network Access Controll
  • Endpoint Compliance
  • Mobile Security
  • Threat Prevention

Das System benötigt keine Agents, Hardware Upgrade oder Änderungen der bestehenden Konfigurationen. Es arbeitet mit dem was vorhanden ist.

LogRhythm

Goldsponsor LogRhythm

LogRhythm ist der weltweit größte und am schnellsten wachsende unabhängige Anbieter von Security-Intelligence-Lösungen. Die patentierte und preisgekrönte Security-Intelligence-Platform des Unternehmens umfasst Security Information and Event Management (SIEM), Log-Management, die Überwachung der Datenintegrität, Netzwerkforensik und Hostforensik. Unternehmen können so Sicherheitsverletzungen und hochkomplexe Cyber-Bedrohungen schneller und akkurater erkennen als jemals zuvor.

Gartner hat LogRhythm im "2014 SIEM Magic Quadrant" als Marktführer positioniert. Frost& Sullivan betrachtet das Unternehmen im "SIEM/Log Management Report" als weltweit führend. Zudem ist LogRhythm als "Champion" im "2014 SIEM Landscape Report" von Info-Tech Research gelistet. Im Jahr 2014 erhielt LogRhythm zum sechsten Mal in Folge eine 5-Sterne-Bewertung im "SIEM Group Test" des SC Magazines. Zu den weiteren Auszeichnungen zählen "Bench Tested Solution of the year" von Computer Security, die zweimalige Empfehlung mit jeweils fünf Sternen von SC Labs, "Innovator of the Year" von SC Magazine, "Readers Trust Award" für die "Best SIEM Solution" sowie die "Best Buy"-Empfehlung für digitale Forensik.

Palo Alto Networks

Palo Alto Networks

Palo Alto Networks entwickelt, produziert und vermarktet leistungsstarke Next Generation Firewalls, die Unternehmen und Organisationen jeder Größe zuverlässig vor Angriffen auf allen Netzwerkebenen schützen. Anders als klassische Stateful Inspection Firewalls, die lediglich Ports und IP-Adressen überwachen, sind die Plattformen von Palo Alto Networks in der Lage, sowohlApplikationen als auch Anwender zu kontrollieren. Auf diese Weise können Unternehmen auch Attacken auf Anwendungsebene zuverlässig stoppen. Palo Alto Networks wurde 2005 von Nir Zuk im kalifornischen Sunnyvale gegründet und gehört heute zu den am schnellsten wachsenden Anbietern im Firewall-Markt. Weitere Informationen unter: www.paloaltonetworks.com sowie bei Twitter und Facebook.

Tanium

Tanium

Tanium eröffnet den größten Unternehmen und Regierungsorganisationen der Welt die einzigartige Möglichkeit, innerhalb weniger Sekunden Millionen von IT-Endgeräten (Endpoints) im Unternehmensnetzwerk abzusichern, zu kontrollieren und zu verwalten. Die Lösung von Tanium bietet ein bislang unerreichtes Maß an Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Bedienungsfreundlichkeit. Fachleute aus den Bereichen IT-Sicherheit und IT-Betrieb verfügen dank Tanium jederzeit über aktuelle und umfassende Informationen über den Status aller Endpoints. Dadurch sind sie in der Lage, solche Endgeräte effizienter vor aktuellen Bedrohungen zu schützen, und dies auf eine höchst kosteneffiziente Weise.

Tenable

Gold Sponsor

Tenable Network Security bietet Lösungen für Echtzeit-basiertes, effizientes und automatisiertes Schwachstellen-Management. Mehr als 20.000 Unternehmen weltweit, darunter das gesamte US-amerikanische Verteidigungsministerium und viele der weltweit größten Unternehmen und Behörden, setzen auf Tenable, um neu aufkommenden Schwachstellen, Sicherheitsgefährdungen und Compliance-relevanten Risiken immer einen Schritt voraus zu sein. Tenables Nessus- und SecurityCenter-Lösungen setzen bis heute den Standard für die Identifizierung von Schwachstellen, die Verhinderung von Attacken und die Konformität mit einer Vielzahl behördlicher Anforderungen.

Medienpartner

IT-Sicherheit

Medienpartner

IT-SICHERHEIT ist die Fachzeitschrift für Informationssicherheit und Compliance. Erfahren Sie mehr unter: www.datakontext.com.

Kes

Medienpartner

<kes> – Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit behandelt seit 30 Jahren alle sicherheitsrelevanten Themen von Audits über Sicherheits-Policies bis hin zu Verschlüsselung und Zugangskontrolle. Außerdem liefert sie Informationen über neue Hard- und Software und die einschlägige Gesetzgebung zu Multimedia und Datenschutz. Mehrfach im Jahr geben Vergleichstests oder Marktübersichten den <kes>-Lesern wertvolle Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Sicherheitsprodukten oder -dienstleistungen. Als offizielles Organ des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) enthält jede <kes> das BSI Forum, in dem BSI-Experten und Gastautoren zu aktuellen Sicherheitsthemen Stellung nehmen. Zudem werden in den "Amtlichen Mitteilungen" IT-Sicherheitszertifikate und erfolgreiche Evaluierungen abgedruckt, sowie einem regelmäßigen Sonderteil Informationsdienst IT-Grundschutz.

 

SecuMedia Verlags-GmbH Lise-Meitner-Str. 55435 Gau-Algesheim,Germany
Tel.:+49 6725 9304-0, Fax: +49 6725 5994, E-Mail: info@secu.media, www.kes.info