ICS Access Management

ICS Access Management

Zugangskontrolle, die funktioniert: ICS Access Management

Industrial Security

Access Management regelt den Zugang zu Ihrer Produktionsinfrastruktur auf Netzwerkebene. So stellen Sie sicher, dass nur diejenigen Geräte Zugang zu Ihren Produktionsnetzen haben, die Sie kennen und die Zugang benötigen. Dadurch können Sie ausschließen, dass sich Insider direkten Zugang zu den Netzen beschaffen und vorhandene Sicherheitsmechanismen umgehen oder eine Backdoor in Ihre abgesicherten Produktionsnetze einschleusen.

Für die Zugangskontrolle zum Netzwerk können unterschiedliche Mechanismen wie MAC-Adressen oder Zertifikate verwendet werden. Unbekannte Geräte können geblockt oder isoliert werden. Über die Zugangskontrolle hinaus besteht auch die Möglichkeit Geräte, die ans Netz gehen, einem Security Check zu unterziehen. Somit stellen Sie sicher, dass Geräte erst dann ins Netz gelangen, wenn Sie Ihren Sicherheitsstandards entsprechen und damit für Ihr Netz keine Gefährdung darstellen.

ICS Access Management stellt damit sicher, dass Ihre Infrastruktur Segmentierung die volle Wirkung entfalten kann und nicht durch direkten Netzzugang untergraben wird.